Stimme und Gesang

Das Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen. Das Singen ist zuerst der innere Tanz des Atems, der Seele. Es kann auch unseren Körper aus jeglicher Erstarrung ins Tanzen befreien und uns den Rhythmus des Lebens lehren, unser Herz beschwingen, uns Liebe, Freude, Hoffnung und Zuversicht schenken. Gesang hilft aber auch, den Schmerz von der Seele zu singen, lebendigen Frieden wachsen zu lassen.


Gesangstherapie

NACH VALDEBORG WERBECK

Bei den therapeutischen Gesangsübungen eröffnet sich durch das aufmerksame Hören ein Weg zu vertiefter Selbstwahrnehmung, zu einer Stärkung der Ich-Kraft. Die Atmung, die jedem Ton zugrunde liegt, wird belebt, harmonisiert und wirkt ausgleichend auf den ganzen Menschen, auf Körper, Seele, Geist. Singen bringt jeden Muskel, jede Zelle, jeden Knochen ins Schwingen. Der ganze Mensch singt.

Kosten Gesangstherapie Fr. 50.- / Stunde

Blick in Richtung Locarno mit Bergrücken in bläulichem Dunstlicht.


Gesangsunterricht

IM SINNE VON VALDEBORG WERBECK

Der Unterricht erfolgt im Sinne einer „Schulung der Stimmenthüllung“. Die Stimme wird frei und kommt in ein natürliches Schwingen.

Kosten Gesangsunterricht Fr. 50.- / Stunde

Kreisender Adler vor blauem Himmel