Schamanisches Heilen

Im schamanischen Verständnis ist alles beseelt, belebt und miteinander verbunden und ist verwoben mit der alles belebenden Schöpferkraft.
Uralt ist dieses Wissen über funktionierende schamanische Methoden des Heilens. Funde lassen erkennen, dass es mindestens 20‘000 bis 30‘000 Jahre alt ist und die Werkzeuge sind in der ganzen Welt überraschend ähnlich.

Schamanische Praktiken bringen uns in Berührung mit der Grösse, der Kraft, den Geheimnissen des Universums. Sie verbinden uns wieder mit den spirituellen Kräften, der Schönheit und den Wundern unserer Erde und all ihren Kindern, den Steinen, Pflanzen, Tieren, Menschen, Ahnen und den Elementen.
Die schamanische Welt kennt zwei Wirklichkeiten: die alltägliche, unser Alltagsbewusstsein und die nicht alltägliche, das schamanische Bewusstsein.



Das Medizinrad

Werkzeuge der schamanischen Heilkraft kennenlernen und anwenden

Mit schamanischen Methoden, Techniken, Werkzeugen erweitert sich unser Bewusstsein, können wir in Verbindung treten mit der nichtalltäglichen Wirklichkeit, mit dem Feinstofflichen. Uns verbinden mit dem Alles, mit den Urwurzeln des Seins. Das Verweben dieser beiden Welten beschenkt uns mit Lebensfreude, Stabilität, Kraft und Vertrauen.

Die uralte Weisheit des Medizinrades hilft uns, in Harmonie, in Einklang zu kommen mit uns selbst und dem Leben, die Lehren zu verstehen, des Wassers, der Erde, der Luft, des Feuers und sie in unser Leben zu integrieren.

Schamanische Mesa mit den Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft

Die Gegenleistung werden wir individuell festlegen.



Schwitzhütten-Zeremonie

Eine Schwitzhütten-Zeremonie Ist eine kraftvolle Gruppenzeremonie. Die Schwitzhütte symbolisiert den Bauch von Grossmutter Erde, in deren Geborgenheit wir einkehren und Heilung, Kräftigung, Transformation und Reinigung erfahren, uns erinnern.
Im Feuer werden Steine zum Glühen gebracht und ins Dunkel der Schwitzhütte gebracht. Wasser, das über sie gegossen wird, steigt als Dampf in die Luft. So sind alle Elemente mit uns.

Die Schwitzhütten-Zeremonie kann auch auf einen speziellen Wunsch ausgerichtet mit einer Gruppe durchgeführt werden.

Kostenbeitrag: Fr.50.-

Schwitzhüttenplatz unbedeckter Schwitzhütte, Steinen und Feuerstelle

SCHWITZHÜTTEN-DATEN 2021:
20. März / 19. Jun. / 18. Sept. / 20. Nov. 2021